Neuigkeiten

Der erste öffentliche Playtest für den Shooter Enlisted startet am 1. April

1 April 2020

Gaijin Entertainment und Darkflow Software Studio freuen sich, den ersten öffentlichen Playtest für Enlisted ankündigen zu können, eines neuen, teambasierten MMO-Shooters rund um die Schlachten des 2. Weltkriegs. Der Event startet am 1. April und wird für eine begrenzte Zeit für alle PC-Spieler verfügbar sein. Wer mitmachen möchte, kann sich einfach auf der offiziellen Website bewerben: https://enlisted.net.

Anton Yudintsev, Gründer von Gaijin Entertainment, kommentiert: „Die erfolgreichsten Spiele, die auf unserer Engine basieren, wurden immer am 1. April angekündigt. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, den ersten öffentlichen Playtest für Enlisted an diesem Tag zu starten“.

Der Playtest führt die Spieler in die Vororte des Städtchens Volokolamsk während der heftigsten Kampfhandlungen zu Zeiten der Schlacht um Moskau und wird es ihnen erlauben, eine Karte im Invasionsmodus und zwei Karten im Modus Domination zu testen. Der Invasionsmodus lässt ein Team eine schwer befestigte Position einnehmen, während das andere Team sie verteidigt. Der Modus Domination ist eine klassische Schlacht der Teams um die Kontrolle über drei Kontrollpunkte. Die Teilnehmer des Playtests können sich einer von zwei Nationen anschließen, entweder Deutschland oder der UdSSR, mit historisch korrekten Waffen und Equipment – inklusive des T-26 und des Pzkpfw.III F.

Jeder Enlisted-Spieler kommandiert eine Gruppe aus mehreren Soldaten. Einer der Soldaten wird dabei direkt gesteuert, während die anderen unabhängig agieren und sich an die generellen Befehle des Spielers halten. Sollte es dazu kommen, dass alle Soldaten einer Gruppe gefallen sind, kommt der Spieler mit der nächstverfügbaren Gruppe zurück ins Spiel. Die Soldaten in den verschiedenen Gruppen haben unterschiedliche Ausrüstung: So könnte in einer Gruppe ein spezialisierter Scharfschütze mit einem Scharfschützengewehr seinen Dienst tun, während in einer anderen Gruppe ein Maschinenpistolen-Spezialist dabei ist. Die Panzerbesatzung ist zudem technisch eine separate Gruppe. Zum jetzigen Zeitpunkt unterstützt jede Gameplay-Session von Enlisted riesige und spektakuläre Schlachten mit bis zu 140 Spielern.

Enlisted ist nicht auf eine Schlacht oder einen Kriegsschauplatz des 2. Weltkriegs beschränkt. Es werden weitere Nationen folgen, sodass Spieler die Strände der Normandie stürmen können und im heißen Wüstensand Tunesiens aufeinandertreffen. Dutzende verfügbare Gruppen können freigeschaltet und verbessert werden. Das erlaubt Zugang zu unzähligen historisch korrekten Gegenständen wie zur PPSh-41, zum MG-42 oder zum M1 Garand und Panzern wie dem KV-2 und dem Pzkpfw IV. Im Laufe der Zeit werden noch einige Features integriert, wie zum Beispiel Luftkampf.

Bleibt an den News auf der offiziellen Website dran, um als Erste zu erfahren, wie es in der Entwicklung weitergeht und den Start der Closed Beta nicht zu verpassen.


Über Gaijin Entertainment
Gaijin Entertainment ist der Entwickler und Publisher der Online-Spiele War Thunder, Star Conflict und Crossout, sowie PC, Mac, Linux, PS4, PS3, Xbox 360, iOS und Android-Titel in mehreren Genres. Das vielfältige Portfolio des Unternehmens erhielt eine Reihe von Massenmedien- und Spielindustriepreisen, darunter KRI Awards, Gamescom Award und viele mehr. Offizielle Webseite: http://gaijinent.com

Über Darkflow Software
Darkflow Software ist ein, im Jahr 2016 von Veteranen der Vidoespiele-Industrie gegründetes, Spiele-Studio mit Sitz in Riga, Lettland. Das Unternehmen arbeitet an dem Squad basierten Multiplayer-Shooter Enlisted.

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!